Armreifen und Choker-Ketten; Trends, an denen man nicht vorbeikommt!

Armreifen sind genau wie Ringe für Frauen schöne und zeitlose Schmuckstücke, die in Ihrer Kollektion keinesfalls fehlen dürfen. Armreifen können im Herbst/Winter 2022/23 sowohl in den gleichen als auch in unterschiedlichen Farben oder Designs getragen werden. Armreifen lassen sich mit Gliederketten-Armbändern oder auch mit selbstgemachten zierlichen Perlenarmbändern ausgezeichnet kombinieren. Sie können auch Einzelstücke mit dazu passenden, aber auffälligen Ringen für Frauen als Set zusammenstellen. Für den Boho-Look fertigen Sie Armreifen aus Acrylperlen-Tubs, die Sie mit Perlenarmbändern oder Armbändern aus Schmucktekstband kombinieren können. Ein weiterer Trend sind die traditionsreichen Choker. Wir werden sie alleine sehen und wir werden Choker kombiniert mit Gliederketten, an denen z. B. ein bunter Kristallglas-Anhänger baumelt, sehen. Mit Jasseron, Perlen und Anhängern steilen Sie Choker zu trendigen Statement-Ketten.

 

Modeschmuck kommt in dieser Saison bunt und auffällig daher.

In der kommenden Herbst/Wintersaison werden Ihre Kunden verstärkt nach Modeschmuck fragen! Große Ohrringe, auffällige Ketten, große Anhängern und andere Accessoires werden wir in vielfältigen Formen und Farben sehen. Stellen Ketten für den Layering-Look aus Jasseron mit Kristallglas-Anhängern zusammen.

Entwerfen Sie Ihre eigenen Ringe und kombinieren Sie sie mit fertigen Ringen aus Edelstahl oder DQ-Metall aus der Kollektion. Natürlich können Sie auch auffällige Perlen oder Glitzerartikel zu schönen langen Ohrringen verarbeiten, die durch Länge, Farben und Glitzer auffallen. Fertigen Sie Süßwaserperlen-Ohrringe, oder zum Beispiel einen langen und einen kurzen Ohrring entsprechend dem asymmetrischen Trend dieses Herbstes. Es muss nicht alles gleich sein, also lassen Sie Ihrer Inspiration freien Lauf und entwerfen Sie Ihren eigenen trendigen Modeschmuck!

Entdecken Sie die Schmucktrends für Herbst und Winter 2022/23

VIDEO