Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (sowie Verkaufs-und Lieferbedingungen) von Schmuck Perlen Grosshandel in Middelburg.

 

Allgemein

1.1           In diesen Geschäftsbedingungen versteht man unter Schmuck Perlen Grosshandel: Die private Gesellschaft mit beschränkter Haftung Schmuck Perlen Grosshandel, mit Sitz in Middelburg, eingeschrieben im Handelsregister der Kamer voor Koophandel unter der Nummer 62458035.

1.2           In diesen Geschäftsbedingungen versteht man unter Internetseite: die Internetseite von Schmuck Perlen Grosshandel oder den URL’s: www.betaalbarekralen.nl, http://www.betaalbarekralen.be/, http://www.betaalbarekralen.com/ und http://www.betaalbarekralen.eu/

1.3           Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Handlungen und Übereinstimmungen, welcher Art auch immer zwischen Schmuck Perlen Grosshandel und seinem Kunde/Auftraggeber, nachfolgend Auftraggeber genannt, ausser es ist schriftlich etwas anderes vereinbart.

1.4.          Der Auftraggeber akzeptiert diese allgemeinen Geschäftsbedingungen durch die Bestätigung seiner Bestellung. Es wird davon ausgegangen, dass der Auftraggeber die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen hat. Beschwerden über diese Bedingungen können ausschliesslich schriftlich per Email eingereicht werden.

1.5.          Die Anwendbarkeit von jedem Kauf oder sonstigen Bedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen.

1.6.          Schmuck Perlen Grosshandel liefert ausschließlich an Unternehmen die bei der Industrie-und Handelskammer registriert sind oder Gewerbetreibende mit einer Umsatzsteuer-Nr.

 

Offerten/Angebote

2.1.          Alle Angebote und Preisangaben sind unverbindlich. Ein Angebot verfällt, wenn das Produkt, auf das sich das Angebot bezieht, in der Zwischenzeit nicht mehr verfügbar ist.

2.2.          Schmuck Perlen Grosshandel behält sich das Recht vor, um Preise zu ändern. Insbesondere wenn dies Aufgrund der gesetzlichen Vorschriften notwendig ist.

2.3.          Schmuck Perlen Grosshandel kann nicht haftbar gemacht werden, wenn der Kunde verstehen kann, dass die Angebote, oder ein Teil davon, ein offensichtlicher Fehler oder Irrtum war.

2.4.          Die Preise in einem Angebot verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer und andere staatliche Abgaben, eventuell im Rahmen von Vertragskosten, wie z. B. Reise- und Aufenthaltskosten, Versand- und Administrationskosten, sofern nicht anders angegeben.

2.5.          Ein zusammengestelltes Preisangebot verpflichtet Schmuck Perlen Grosshandel nicht, einen Teil des Angebotes gegen einen entsprechenden Teil der gegebenen Offerten auszuführen.

2.6.          Angebote und Offerten sind nicht automatisch für zukünftige Aufträge.

2.7.          Informationen, Bilder, mündliche Kommunikation, Telefon oder E-Mail und Aussagen in Bezug auf Angebote und die wichtigsten Eigenschaften der Produkte werden so genau wie möglich wiedergegeben oder gemacht. Schmuck Perlen Grosshandel garantiert nicht, dass alle Angebote und Produkte in Übereinstimmung mit den Informationen sind. Abweichungen können keine Gründe für Ausgleichszahlungen und/oder Auflösung sein.

Zustandekommen einer Vereinbarung

3.1.          Der Vertrag kommt Zustande durch Annahme des Angebotes durch den Kunden und Erfüllen der entsprechenden Bedingungen.

3.2.          Hat der Kunde das Angebot auf elektronischem Wege erhalten, kommt der Vertrag zustanden, mit der Bestätigung, des vom Kunden gemachten Auftrages und per Email versendet wurde, an die vom Kunden durchgegebene Email-Adresse. Der Kunde und Schmuck Perlen Grosshandel sind ausdrücklich damit einverstanden, kommen überein, dass durch Nutzung der elektronischen Kommunikation, eine Vereinbarung zustande kommt, sobald die Bestellbestätigung an den Kunden versendet ist. Die elektronischen Bestände von Schmuck Perlen Grosshandel gelten, soweit gesetzlich zulässig, als der Beweis.

3.3.          Mündliche Angebote oder Absprachen sind für Schmuck Perlen Grosshandel unverbindlich, wenn diese nicht schriftlich innerhalb von 8 Tagen von Schmuck Perlen Grosshandel bestätigt werden.

3.4.          Schmuck Perlen Grosshandel hat einen Mindestbestellwert von 35 € (ohne MwSt.) für Bestellungen innerhalb der Niederlande und 50 € (ohne MwSt.) für Bestellungen außerhalb der Niederlande. Falls der Kunde eine Bestellung aufgibt unter diesem Betrag, ist keine rechtliche Vereinbarung zustande gekommen, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde.

 

Änderungen

4.1.          Jegliche Änderungen an dem ursprünglichen Vertrag müssen schriftlich durch den Kunden an Schmuck Perlen Grosshandel bekannt gemacht werden. Wenn der Kunde die Änderungen mündlich an Schmuck Perlen Grosshandel durch gibt, liegt das Risiko für die Umsetzung der Änderungen bei dem Kunden.

4.2.          Änderungen in einem bereits fertiggestellten Auftrag, können zur Folge haben, dass der vereinbarte Liefertermin eventuell überschritten wird. Schmuck Perlen Grosshandel kann hierfür nicht haftbar gemacht werden.

4.3.          Änderungen in einem bereits fertiggestellten Auftrag, können zur Folge haben, dass ein bereits an den Kunden durchgegebener Preis verfällt. Schmuck Perlen Grosshandel wird an den Kunden einen neuen Preis für die neue Bestellung durchgeben.

4.4.          Bei einer Stornierung des Auftrages durch den Kunden, muss der Kunde alle angefallenen Kosten (inkl. Arbeitsloon und Material) bezahlen. Schmuck Perlen Grosshandel ist berechtigt dann alle hervorgehende Schäden, Kosten, Zinsen und Gewinne der Hauptforderung beim Kunden einzufordern.

Preise

5.1.          Alle unsere Grosshandelspreise sind in Euro und exklusiv Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer und zusätzlichen Kosten. Es sei denn, es ist schriftlich per Email oder anders eine Vereinbarung getroffen worden.

 

Lieferung

6.1.          Schmuck Perlen Grosshandel wird mit grosser Sorgfalt die Lieferung der Bestellungen und Produkte ausführen.

6.2.          Als Lieferadresse gilt die Adresse, die vom Kunden an Schmuck Perlen Grosshandel durchgegeben wurde.

6.3.          Bei Schmuck Perlen Grosshandel werden angenommen Aufträge zügig, aber nicht später als 7 Tage, verarbeitet. Es sei denn eine längere Lieferfrist wurde vereinbart. Wenn die Lieferung sich verzögert oder eine Bestellung nicht oder nur teilweise durchgeführt werden kann, erhält der Auftraggeber spätestens einen Monat nach seiner Bestellung bescheid. Der Kunde hat in diesem Fall das Recht, den Vertrag ohne Kosten zu kündigen.

6.4.          Im Falle der Auflösung gemäß dem vorstehenden Absatz, wird Schmuck Perlen Grosshandel das bereits vom Kunden gezahlte Geld, so schnell wie möglich, jedoch spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Ablehnung, zurück bezahlen.

6.5.          Nachdem Schmuck Perlen Grosshandel die Bestellung versendet hat, liegt das Risiko für Beschädigungen und/oder Verschwinden der Produkte beim Kunden.

 

Höhere Gewalt

7.1.          Im Falle von höherer Gewalt ist Schmuck Perlen Grosshandel berechtigt, ohne gerichtliche Intervention, alle oder einzelne Liefertermine zu verlängern, solange die Höhere Gewalt dauert. Oder die Vereinbarung ganz oder teilweise aufzuheben, ohne das Schmuck Perlen Grosshandel Schadensersatzpflichtig ist.

7.2.          Als höhere Gewalt gelten: Streik, Aussperrung, Feuer, Handelshemmnisse, Mangel an Materialien, Arbeits-und Materialkosten, Mobilmachung, Krieg, Import - und / oder Ausfuhrbeschränkungen, behördliche Maßnahmen, Nichtlieferung oder verspäteter Lieferung durch Lieferanten oder sonstige Dritte und das Fehlen einer von der Regierung ausgestellten Lizenzen. Das bedeutet auch, höhere Gewalt Ausfälle in (Telekommunikation) Netze oder Verbindungen oder Kommunikationssystemen und/oder Nichtverfügbarkeit der Webseite oder andere hemmende Faktoren außerhalb der Kontrolle von Schmuck Perlen Grosshandel.

 

Bezahlung

8.1.          Zahlung muss im Voraus erfolgen, per Banküberweisung, Kreditkarte oder Mastercard. Nach schriftlicher Genehmigung durch Schmuck Perlen Grosshandel kann eine Zahlungsfrist von 14 Tagen vereinbart werden.

8.2.          Ist die Zahlung mehr als 30 Tage nach Rechnungsdatum noch ausstehend, ist der Auftraggeber in Verzug. Der Kunde zahlt dann Zinsen in Höhe von 1% pro Monat, es sei denn, der gesetzliche Zinssatz ist höher, dann fallen die gesetzlichen Zinsen an. Die Zinsen werden auf den Betrag gerechnet, ab dem Zeitpunkt berechnet, dass der Kunde in Versäumnis geraten ist.

8.3.          Schmuck Perlen Grosshandel hat das Recht, die durch den Kunden erhaltene Zahlung, zu strecken. In erster Linie werden die Kosten in Abzug gebracht, dann die aufgelaufenen Zinsen in Abzug und zum Schluss Abzug der Hauptforderung und der laufenden Zinsen.

8.4.          Schmuck Perlen Grosshandel kann, ohne dadurch in Verzug zu geraten, das Angebot zur Bezahlung ablehnen, wenn der Kunde eine andere Reihenfolge für die Zurückzahlung angibt. Schmuck Perlen Grosshandel kann die komplette Zahlung der Hauptsumme ablehnen, wenn dabei nicht einmal die aufgelaufenen Zinsen und Inkassokosten bezahlt werden.

8.5.          Der Auftraggeber ist nicht berechtigt zur Verrechnung des an Perlen Grosshandel ausstehenden Betrages.

8.6.          Ist der Auftraggeber in Verzug oder Unterlassung, um seine Verpflichtungen frühzeitig nachzukommen, dann sind alle entstehenden Kosten bei der außergerichtlich Beschaffung auf Kosten des Auftraggebers. Die außergerichtlichen Kosten werden auf der Grundlage berechnet, was in der niederländischen Inkassopraxis gebräuchlich ist, die derzeitige Berechnungsmethode Bericht Voorwerk II. Sollte Schmuck Perlen Grosshandel zu hohe Kosten in Rechnung gebracht haben als eigentlich notwendig war, dann kommen die tatsächlich gemachten Kosten in Anrechnung. Eventuelle Gerichts- und Vollstreckungskosten werden auch dem Auftraggeber berechnet. Der Auftraggeber muss auf die Inkassokosten ebenfalls auch Zinsen zahlen.

 

Eigentumsvorbehalt

9.1.          Alle durch Schmuck Perlen Grosshandel im Rahmen der Vereinbarung gelieferten Waren bleiben Eigentum von Schmuck Perlen Grosshandel bis der Auftraggeber allen Verpflichtungen, aus der mit Schmuck Perlen Grosshandel geschlossenen Vereinbarung, ordentlich nachgekommen ist.

9.2.          Durch Schmuck Perlen Grosshandel geliefert Waren, die laut Artikel 1 unter Eigentumsvorbehalt fallen, dürfen nicht weiterverkauft werden und nicht als Zahlungsmittel gebraucht. Der Auftraggeber ist nicht berechtigt die unter Eigentumsvorbehalt fallenden Produkte zu verpfänden oder auf andere Weise zu belasten.

9.3.          Vom Auftraggeber wird erwartet, dass er mit Recht alles tut, um die Eigentumsrechte von Schmuck Perlen Grosshandel sicher zu stellen.

9.4.          Bei Zugriffen Dritter auf gelieferte Waren die dem Eigentumsvorbehalt unterliegen  oder Rechte darauf geltend machen wollen, ist der Auftraggeber verpflichtet Perlengrosshandel Online unverzüglich darüber zu benachrichtigen.

9.5           Der Kunde ist verpflichtet, die Ware unter Eigentumsvorbehalt gegen Feuer-, Explosions- und Wasserschäden zu versichern sowie gegen Diebstahl und diese Versicherung auf Anfrage Schmuck Perlen Grosshandel zur Einsicht zu geben.

Bei einer evtl. Auszahlung dieser Versicherung ist Schmuck Perlen Grosshandel berechtigt auf das Geld. Soweit erforderlich, ist der Kunde verpflichtet zur Zusammenarbeit mit Schmuck Perlen Grosshandel bei allem was notwendig ist.  

9.6.          Wenn Schmuck Perlen Grosshandel von den in diesem Absatz genannten Eigentumsrechten gebrauch machen will,  gibt der Auftraggeber seine unbedingte und unwiderrufliche Zustimmung an Perlen Grosshandel oder von Schmuck Perlen Grosshandel benannte Dritte das Recht, all diese Orte, wo sein Eigentum steht, zu betreten und die Sachen zurückzunehmen.

 

Haftung und Beschwerden

10.1.        Der Auftraggeber ist verpflichtet die Produkte bei der Lieferung genau zu kontrollieren. Ob die Produkte der Vereinbarung entsprechen. Grössen, Farben und Qualitätsunterschiede bei einer Spanne von 5 % gegenüber den auf der Internetseite abgebildeten Produkten, sind nicht reklamierbar und gelten deswegen als geliefert wie bestellt.

10.2.        Ist der Auftraggeber der Meinung, die Produkte sind nicht wie vereinbart, dann muss der Auftraggeber dies innerhalb von 8 Tagen nach der Lieferung Schmuck Perlen Grosshandel mitteilen.

10.3.        Der Auftraggeber kann keine Forderungen an Schmuck Perlen Grosshandel stellen, wenn er die die Ware bereits ganz oder teilweise verarbeitet hat und / oder an Dritten geliefert hat.

10.4.        Rücksendungen werden nicht akzeptiert. Es sei denn Perlen Grosshandel hat hierzu vorher schriftlich seine Zustimmung geben. Falls keine Zustimmung vorliegt, werden die Artikel auf Rechnung und Risiko des Auftraggebers zurückgesendet oder gelagert.

10.5.        Reklame gibt dem Auftraggeber nicht das Recht, eine Bezahlung zu verweigern sowie ganz oder teilweise auszusetzen.

10.6.        Auch wenn die Art der Materialien dazu Anlass geben übernimmt Schmuck Perlen Grosshandel – auch ohne dass an den Auftraggeber mitzuteilen - keine Verantwortung für die Haltbarkeit, Haftung, Licht- und Farbechtheit, Abriebfestigkeit und Größe der Produkte.

10.7.        Retoursendungen gehen zu Lasten des Auftraggebers und müssen ausreichend frankiert werden. Auch müssen die Retoursendungen gut verpackt sein sowie eine Kopie der Rechnung enthalten mit den angegebenen Artikeln, die zurückgesendet werden.

10.8.        Bei Rücksendungen, die durch Schmuck Perlen Grosshandel genehmigt sind, bekommt der Auftraggeber eine Gutschrift. Diese kann bei einer erneuten Bestellung verrechnet werden. Schmuck Perlen Grosshandel gibt kein Geld zurück.

10.9.        Perlen Grosshandel gibt die normale angemessene Fabrikgarantie (maximal 3 Monate). Diese Garantie gilt natürlich nicht bei Verschleiß und wenn der Verschleiss als normal gesehen werden kann sowie in den folgenden Fällen:

Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, unsachgemäßen Gebrauch, Wasserschäden, Einfrieren und Umweltverschmutzung.

10.10.      Schmuck Perlen Grosshandel ist nie verpflichtet, eine Entschädigung an den Auftraggeber oder einer dritten Person zu zahlen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens Schmuck Perlen Grosshandel vorliegt. Perlen Grosshandel haftet niemals für Folgeschäden oder Betriebsschäden, mittelbare Schäden und entgangener Gewinn oder Umsatz. Sollte Perlen Grosshandel, aus welchem Grund auch immer, doch verpflichtet sein Schäden zu bezahlen, dann ist die Vergütung nicht höher als der Rechnungswertes der Ware oder Dienstleistung, die der Schaden verursacht hat (mit Maximum von 2500 euro).

10.11.      Unsere Artikel sind nicht für Kindern/Babys geeignet, es sei denn es ist so angegeben.

 

Geistiges Eigentum

11.1.        Der Auftraggeber erkennt ausdrücklich an, dass alle geistigen Eigentumsrechte an wiedergegebenen Informationen, Abbildungen, Mitteilungen oder anderen Ausdrucken in Bezug auf die Produkte oder/und mit Bezug auf die Internetseite, sich bei Perlen Grosshandel, dessen Lieferanten und anderen Rechteinhabern befindet.

11.2.        Geistiges Eigentum umfasst Patente, Urheberrechte, Marken, Designs und Design-Rechte und/oder anderen (geistigen Eigentums-) Rechte, auch auf nicht patentierbares technisches und/oder kaufmännisches Know-how, Methoden und Konzepte.

11.3.        Es ist dem Auftraggeber untersagt, durch Veränderungen das geistige Eigentum zu Benutzen, wie in diesem Artikel beschrieben z. B. durch Vervielfältigung, ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung von Schmuck Perlen Grosshandel, seinen Lieferanten und anderen Rechteinhabern.

 

Streitfall

12.1.        Alle Vereinbarungen unterliegen niederländischem Recht.

12.2.        Teilweise Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen führt nicht zur Unwirksamkeit der gesamten Bedingungen.

12.3.        Die Anwendbarkeit des Wiener Kaufrechts wird ausdrücklich ausgeschlossen.

12.4.        Bei Streitigkeiten ist das Gericht von Middelburg zuständig.